20.07.2019 | Neubeuern | Eldorado Cup

Am 20.07.2019 ging es für einige unserer Bike Infection Racer ins benachbarte Bayern: das fünfte Rennen des Eldorado Cups fand in Neubeuern statt.
Strahlender Sonnenschein und eine interessante Strecke mit abwechslungsreichen Anforderungen (Treppenfahrten, Steilrampe, schlammige Wurzelpassagen, steile Anstiege) warteten auf die Teilnehmer.
In der Klasse U7m startete Benjamin Eder nach dem Motto "Dabeisein ist alles und Hauptsache rauf auf die Bühne bei der Siegerehrung". Stockerlplatz wurde es keiner, aber auf die Bühe ging es trotzdem. :-)
Valentin Müller war als nächster unserer Kids in der Wertungsklasse U9m an die Reihe und landete nach guter Aufholjagd am Schluß auf dem 26. Rang.
In der Klasse U13m machte der equipe velo Trupp vorne mächtig Dampf. Die Verfolgertruppe führte Moritz Eder über zwei Runden auf Rang 6 an. Im Ziel wurde er 9er und kam somit im guten Mittelfeld an.
Unser Garant für Stockerplätze Simon Dankl war auch diesmal wieder fast ganz oben. Auf der anspruchsvollen U17m Strecke musste er sich nur einem Fahrer geschlagen geben und wird mit seinem 2. Platz auch in der Cupwertung wieder einen Schritt nach vorne machen.
Die Sportklasse machte den Abschluss des Renntages: Lukas Steiner fuhr ein starkes Rennen und konnte sich zwischenzeitlich sogar auf den 4. Platz vorkämpfen. Am Ende wurde es der 8. Platz.
Bernhard Eder war nach mehreren Jahren Cross Country-Renn Abstinenz auch wieder einmal am Start und beendete das Rennen als 11er im Mittelfeld.

Wir gratulieren unseren Rennfahrern ganz herzlich zu den guten Erfolgen!

Weiter geht es am 03. bzw. 04. August in Koppl . Es wäre super, wenn hier viele von unseren Bike Infection Kids starten würden. Es geht um die Wertung für den Junior Bike Cup Salzburg.
Eine Einladung zu dem Rennen wird noch ausgeschickt.

Moritz Neubeuern 500x662 

Moritz Eder auf dem abwechslungsreichen Kurs in Neubeuern

Simon Neubeuern 500x375

... und wieder ein Podestplatz für Simon Dankl

UA-3584424-1