23. - 26.10.2020 | Stattegg | ÖM Enduro

 

Vom 23.10. bis 26.10 fanden in Stattegg die österreichischen Meisterschaften in den diversesten MTB Disziplinen statt. 
Darunter auch der Enduro Bewerb am Sonntag, bei dem wir mit zwei Fahrern (Sebastian Lachmayr, Lukas Steiner) am Start waren. 
Mit von der Partie war auch der VIZE als Edelbetreuer.
Nach der kulinarischen Anreise am Samstag (Leberkas in St.johann zu der uns unglücklicherweise die Straßenumleitung führte und MCD in Lienz) begaben wir uns direkt nach der Ankunft zur Streckenbesichtigung. 
Wir mussten gleich zu Beginn feststellen, Enduro bedeutet nicht nur coole Trails bergab rasen, sondern zuerst mal fleißig treten. 
Stage 1 erreichten wir nach einer guten Stunde bergauf, wo wir uns gleich in die Stage stürzten. -> Fazit: sau geil
Auf dem Weg zur Stage 2 vergingen dann abermals 50 min, wobei zu erwähnen ist, dass unser gewähltes Tempo sicherlich nicht dem eines  Bummelzugs entsprach, sondern doch als zügig zu klassifizieren ist. 
Dies brachte dann auch gleich ein Opfer, Sebastian  „i konn nimma“ - mit angepassten Tempo und mit einer kleiner Snack Aushilfe unser Grazer Freunde, konnte die Fahrt zum Glück fortgesetzt werden. 
Die Stages 2 - 3 konnte dann zügig abgefahren werden, auf dem Weg zu Stage 4 war dann mal 20 min schieben angesagt. Stage 4 war schon eher ein XC - Kurs mit hohen Tretanteil. 
Den Abend ließen wir noch in Graz bei einem gemütlichen Bier ausklingen…….
Den Renntag am Sonntag konnten beide ohne größere technische Problem meistern und Lukas mit dem ausgezeichneten 9. Rang bei den Junioren abschließen.
Sebastian konnte trotz der am Vortag gezeigten physischen Defizite den 51. Rang in der Sportklasse herausfahren.
Fazit: Enduro macht jede Menge spaß und es war sicherlich nicht unser letzter Auftritt bei einem Rennen.
Man muss körperlich fit sein, um dann noch genügend Kräfte für die Abfahrt zu haben.
Bericht: Tom Kaindl

U21 Herren
 
Lukas Steiner 9. Rang 
Hobby Herren  
Sebastian Lachmayr 51. Rang 
 
 
UA-3584424-1
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.